Sex gegen Bezahlung

Notgeile Fickerin bietet Sex gegen Bezahlung

Hallo, bin eine echt notgeile Fickerin und biete hier Sex gegen Bezahlung an. Ich lebe von Hartz4 und das soll auch erstmal so bleiben. Es ist zwar wenig, aber ich komme gut hin. Allerdings reicht es nicht mir ab und an mal ein paar geile Klamotten zu kaufen. Ausserdem bin ich eigentlich immer dauergeil. Weiss nicht woran das liegt, ist mir aber auch egal. Könnte immer gefickt werden, Tag und Nacht. Keine Sorge, du musst es mir nicht stundenlang besorgen, ein zwei Stündchen darfst du mich haben und mit mir bei einem geilen Sextreffen fast! alles machen.

Ich bin 30 Jahre alt, wiege 67 Kilo und bin 1,76 m gross. Habe kleine Brüste und bin nicht rasiert. Das soll auch so bleiben, es sollte dir also gefallen. Wenn nicht, dann schreib mich nicht an. Bin halt einfach eher der natürliche Typ. Du solltest auch nicht rasiert sein, bei Männern finde ich das ja noch schlimmer als bei Frauen. Möchte nicht mit Jungs ins Bett hüpfen, sondern mit echten Männern. Geil wären auch Haare auf der Brust, aber die hat ja von Natur aus nicht jeder. Ansonsten ist mir das meiste egal, du solltest aber nicht zu fett sein und auch nicht zu alt, also nicht über 50.

Notgeile Fickerin anschreiben

Sex nur bei mir in meiner Wohnung in München oder auch draussen im Freien, im Park finde ich zum Beispiel sehr geil. Keine abgelegenen Orte, Motels, bei dir Zuhause oder ähnliches. Ansonsten bin ich für vieles offen. Schreib mir doch einfach mal was du so machst und was du so von mir erwartest. Deine sexuellen Vorlieben würde ich auch gern wissen. Wenn es passt, dann steht einem Treffen in nächster Zeit nichts mehr im Wege. Ich wohne übrigens in einem riesigen Hochhaus am Stadtrand, anonymer als hier geht es nicht. Hier interessiert sich keiner für den anderen.